14/02/2019

Das Bündner Schulblatt ist die Verbandszeitung des Verbandes Bündner Lehrpersonen. Es ist zudem das Informationsblatt für die Bündner Schule. Der Kanton Graubünden und der Schulbehördenverband Graubünden beteiligen sich daran und nutzen das Bündner Schulblatt als Informationsmedium an die Beteiligte...

04/03/2018

Mit grosser Freude und mindestens so grosser Erleichterung nehme ich das klare Abstimmungsresultat zur Kenntnis. Der Einsatz gegen diese radikale und in vielerlei Hinsicht unsinnige Initiative hat sich gelohnt. Das Resultat spricht für sich.

Mein Dank gilt selbstverständlich allen, die sich den negat...

06/02/2018

42 Auftritte, 7 Stunden und ein Ziel: die Ablehnung der NoBillag-Initiative. Die Organisatoren blicken auf eine erfolgreiche Manifestation zurück und hoffen nun auf ein deutliches Nein am 4. März.

Die Angst vor einer Annahme der Initiative „NoBillag“ mobilisierte. So kam für die Manifestation von ges...

Die Bündner Regierung erarbeitet ab dem 2. Februar zusammen mit Kulturschaffenden ein Konzept für die Förderung der Kultur. In der sechsköpfigen Projektgruppe sitzt auch der Schauspieler Nikolaus Schmid.

Diese Woche hat die Bündner Regierung das Erziehungs-, Kultur- und Umwelt- schutzdepartement dami...

22/12/2017

Die No-Billag-Initiative ist ein Frontalangriff auf den Service Public und damit auch auf das Kulturschaffen in der Schweiz. Von einer Annahme der Initiative in besonderem Masse betroffen wäre der Kanton Graubünden sowie sein reiches Kulturschaffen. Mit einer MANIFESTATION „Kultur gegen den Sendesch...

06/12/2017

Wir sind über die positiven Äusserungen zur Unterstützung der Kultur quer durch die ganze Parteienlandschaft des Grossen Rates erfreut. Das Budget wurde im Rahmen des zu Erwartenden erhöht, Streichungsanträge waren chancenlos. Das ermutigt uns, obwohl der Rat unsere Petition lediglich zur Kenntnis g...

16/11/2017

Der Verein „Kulturkanton Graubünden“ spricht sich für eine Behandlung seiner im Februar 2017 eingereichten Petition aus.

Das zentrale Anliegen eines Konzepts, das mit einem substantiell erhöhten Budget eine umfassende Kulturförderung ermöglicht, ist noch nicht erfüllt. Deshalb fordert „Kulturkanton G...

24/10/2017

Am 23. Oktober 2017 wurde in Chur der Verein „Kulturkanton Graubünden“ gegründet, der sich mit geeinter Stimme für eine Stärkung des Kulturschaffens im Kanton einsetzen und alle Sparten unter einem Dach vereinen will. Der Verein geht aus dem Initiativkomitee hervor, das sich zu Beginn dieses Jahres...

01/03/2017

Am 15. Februar hat der Grosse Rat des Kantons Graubünden nach dreitägiger Beratung das neue Kulturförderungsgesetz verabschiedet. Das totalrevidierte Gesetz stärkt die Position der Musikschulen und der Museen und stellt ihnen höhere Beiträge in Aussicht. Die professionellen Kulturinstitutionen (Thea...

Please reload

KULTURKANTON GRAUBÜNDEN. |7000 Chur | Graubündner Kantonalbank |Konto: 10 350.307.200 | IBAN: CH8500774010350307200

mail@kulturkanton.net